Urlaub genießen!

4 Sterne für unseren Campingplatz Schüttehof

Weiterlesen ...
Sonne

Öffnungszeiten

Unser Campingplatz ist ganzjährig geöffnet!

Mehr erfahren

So finden Sie uns

Freizeitpark
Camping Schüttehof

Schütteberg 7-9
72160 Horb

Unsere GPS-Daten

N 48°26'43''
O 8°40'25''

Anreise planen?

Über 130 geladene Hochzeitsgäste zog es auf den Campingplatz Horb,

wo in der vor zwei Jahren fertiggestellten und eingeweihten Christus-Kapelle die erste und ökumenisch gehaltene Trauung anberaumt war.

Quelle: Südwestpresse/ Neckar-Chronik

Botschafterin Monique van Daalen besucht den Schüttehof

 Artikel SÜDWEST PRESSE / NECKAR-CHRONIK vom 25.06.2015Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel hat Monique van Daalen, Botschafterin der Niederlande, in seinen Wahlkreis und damit auch in den Schwarzwald eingeladen. Auf ihrer Tour machte sie auch Halt auf dem Horber Campingplatz Schüttehof und sprach dort – passend zu holländischer Freiezitkultur – über Campingtourismus.

Die Botschafterin schätze die gute Willkommenskultur: „Für mich als Botschafterin ist es wichtig zu hören, dass alles ohne Schwierigkeiten läuft, aber es ist kein Selbstläufer.

Ihre Zeit im Schwarzwald habe sie sehr genossen. „Sie kam in den Genuss aller Spezialitäten“, versicherte Fuchtel: „Maultaschen, Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Schinken – es war auch eine kulinarische Schwarzwaldreise“.

Jetzt Artikel lesen 

Botschafterin Monique van Daalen

Botschafterin Monique van Daalen

Privates Mietbad

Privates Mietbad - bieten Ihnen der Campingplatz Schüttehof

Ab sofort bietet Ihnen der Campingplatz Schüttehof den Komfort, ein privates Bad für Ihren Aufenthalt zu mieten.

Erlebnistag für Mensch und Tier

Artikel SÜDWEST PRESSE / NECKAR-CHRONIK vom 09.06.2015Dreifache Fest-Konzentration für die neue Christuskapelle auf der Horber Schütte.

Wohlfühlen – das ist sein Leitmotiv. Reinhold Kuch, Inhaber des Camping Schüttehof Freizeitparks hat schon viel investiert, damit sich die Besucher seines Campingplatzes wohlfühlen. Jetzt kommt ein neuer, etwas anderer Baustein hinzu.

Ein Freibad hält Reinhold Kuch für seine Gäste vor, dazu ein Restaurant, eine großzügige Platzanlage in reizvoller Lage. Kuch sorgt sich um das vorwiegend leibliche Wohl seiner Gäste. Und jetzt, im Vergleich zu seinen bisherigen Vorhaben ganz klein, setzt er mit einer Kapelle (wir berichteten) ein leuchtendes Zeichen zum seelischen Wohl, zur inneren Einkehr, zur Ruhe von allen Belastungen.

Jetzt Artikel lesen 

Die „Christus-Kapelle“ auf der Schütte geht ihrer Vollendung entgegen

Artikel SÜDWEST PRESSE / NECKAR-CHRONIK vom 01.06.2015Die Arbeiten an der von Campingplatz- Betreiber Reinhold Kuch errichteten „Christus“-Kapelle gehen ihrer Vollendung entgegen. Die Christusfigur ist bei einem bekannten Holzschnitzer in Kastelruth in Südtirol in Auftrag gegeben und bald kann dieser Ort der Stille auf dem Horber Hausberg, der „Schütte“, genossen werden.

Die „Christus-Kapelle“ wird am 30. August im Rahmen des zweiten Horber „Leonhard-Ritts“ feierlich von Diakon Klaus Konrad und dem evangelischen Stadtpfarrer Michael Keller eingeweiht, und zwar ökumenisch.
Campingplatz-Betreiber Reinhold Kuch preist die Ruhe, die von dieser Stelle inmitten der ehemaligen Wildnis zwischen Boulclub Horb und Gaststätte ausgeht.

Jetzt Artikel lesen 

Besuchen Sie den Nationalpark Schwarzwald

Sonnenstrahlen, die durch  Kronen schimmernd auf den Waldboden treffen, Wasserplätschern, Vogelgezwitscher. Ansonsten Stille. Ausruhen, entspannen, beobachten. In frischer Luft bewegen. Wald erleben, Natur erleben. Zeit und Raum genießen. Das ist Nationalpark. Weitere Ausflugsziele in der näheren Umgebung.

Informationen zum Nationalpark Schwarzwald

Neueröffnung Sanitärbereich für Männer

Duschkabinen - neu Duschkabinen und Waschbecken Waschbecken und Spiegelfront Dusche Pissoir - Toiletten - neu Spülbecken - neu

Der Horber Campingplatz wurde vom Landesverband ausgezeichnet

Am Montag 21.07.2014 wurde der Campingplatz Schüttehof erneut vom Vorsitzenden des Landesverbandes der Campingplatzunternehmer in Baden-Württemberg, Kurt Bonat, mit vier Sternen ausgezeichnet.

Horb. Ein Campingplatz dieser Kategorie ist für jede Gemeinde ein Gewinn, erklärte Bonat. Das internationale Publikum macht die Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt und unter den „Campern“ werden Tipps und Informationen sowie natürlich Empfehlungen gerne weitergegeben.

Die Auswirkung der Infrastruktur lässt sich nicht nur am Umsatz der Gastronomie, den Kaffees und Eisdielen sowie den Lebensmittelanbietern messen. Auch regionale Produkte sind beliebt und werden gerne als „Urlaubsmitbringsel“ mit nach Hause genommen. Viele Gäste unternehmen Ausflüge in der Umgebung und halten ihre Eindrücke in Bildern fest, die oft im Bekanntenkreis gezeigt werden und damit die Region als interessante Urlaubsdestination bekannt machen. Die Campingplätze haben sich gewandelt – es sind keine einfachen Wiesen mehr, wo man ein paar Tage seine Zelte aufschlägt, ohne Strom und Sanitäranlagen. Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage sind viele Campingplätze klassifizierte und mit Sternen ausgezeichnete Ferienparks, die ihren Gästen einen hohen Standard mit Komfort bieten. Die Klassifizierung gibt den Gästen schon bei der Auswahl des Campingplatzes die Sicherheit, den gewünschten Standard dort vorzufinden und sich auf ihren Aufenthalt zu freuen. In Deutschland gelten für die Klassifizierung strenge Kriterien. Für die klassifizierten Campingplätze bedeutet dies ein wesentlich höheres Investitionsvolumen, um dem Standard zu entsprechen und diesen in der angebotenen Qualität zu gewährleisten. Um die Kriterien eines 4-Sterne-Campingplatzes zu erfüllen, sind moderne und großzügig gestaltete Sanitärgebäude, die auf die Bedürfnisse aller Gäste abgestimmt sind, ein Muss. Ein mehrsprachiges, freundliches Camping-Team, dass die Gäste während des Aufenthaltes betreut, darf genauso wenig fehlen wie die Versorgung mit frischen Backwaren und Lebensmitteln. Gastronomie und ein Schwimmbad sollten ebenfalls für die Gäste bereitstehen.

Artikel SÜDWEST PRESSE / NECKAR-CHRONIK vom 26.07.2014

 
Neckar Erlebnis TalDCC VertragsplatzANWBCamping Baden-WürttembergSchwarzwald